Kürbissuppe auf orientalisch Art

Quartier102
2021-09-20 10:00:00 / Rezepte vom Quartier102 / Kommentare 0
Kürbissuppe auf orientalisch Art - Kürbissuppe auf orientalisch Art

Kürbissuppe auf orientalische Art

der Herbst hat begonnen und es ist Kürbiszeit. Ein wirklich spannendes Gemüse, lässt es sich doch vielseitig zubereiten, z.B. mal etwas orientalisch angehaucht.

Zutaten für 4 Personen:

1 Hokkaido Kürbis (normale Größe)

3 Möhren

1 Gemüsezwiebel

1 Stück Ingwer ( ca.2x4cm)

1 Knoblauchzehe

1 Teelöffel HE-Curry von StaySpiced!

1 Esslöffel Kürbis Gewürz - "Pimp my Pumpkin“ von StaySpiced!

1 price Pasilla Chili von StaySpiced! (wer es etwas schärfer mag)

1 Liter Brühe (Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe)

1 Dose Kokosmilch (400g)

etwas Öl oder Ghee (Butterschmalz) zum anbraten

Salz

Pfeffer

eventuell etwas Milch

Jogurt 10%Fett

Kürbiskernöl zum garnieren   

Das Gemüse waschen, den Kürbis entkernen und klein schneiden. Die Zwiebel, Knoblauch und den Ingwer schälen und kleinschneiden.

Die Zwiebeln mit Öl oder Ghee goldgelb anbraten, etwas später den Knoblauch und den Ingwer ebenfalls etwas anbraten.

Jetzt die Gewürze dazu geben und den kleingeschnittenen Kürbis kurz unterrühren, mit der Hitze aufpassen, sonst werden die Gewürze bitter.

Dann mit der Brühe und Kokosmilch aufgießen und alles weich kochen.

Anschliessend alles mit dem Zauberstab pürieren, je nach bedarf etwas Milch dazu geben, denn es soll eine Suppe werden kein Babybrei.

Und kurz aufkochen lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einen tiefen Teller servieren und mit Kürbiskern-Öl und einen Löffel Jogurt servieren.

Wer mag kann auch kleine ausgelassene Speckwürfel oder kleine Croûtons hinzugeben.

Das Quartier102 wünscht guten Appetit!


News